Motorradsaison Start 2018 – Meine Tipps für den perfekten Start in die Motorrad Saison

Heute bin ich endlich in die neue Motorradsaison 2018 gestartet. Es wurde Zeit, draußen scheint die Sonne, aber es ist noch ganz schön frisch. 😎

Jetzt einfach rausgehen, Motorrad anmachen und los? Vielleicht ein paar Tipps zum richtigen starten. Die letzte Runde Motorrad fahren, ist vielleicht schon etwas her. Daher langsam!
Sehr zu empfehlen, ist auch ein Motorradsicherheitstraining zu absolvieren, z.B. beim ADAC oder einem anderen Anbieter.

Dann mal ran an das Motorrad, Checkliste:

  • Ist TÜV fällig?
  • Kette geschmiert?
  • Stimmt der Durchhang der Kette noch? Sonst spannen.
  • Ist der Gasgriff leicht und geht ohne Probleme wieder in die Nullstellung?
  • Gehen alle Lager gut, oder fehlt Öl/ Fett?
  • Lenker ohne Rastung in Mittellage, Lenkkopflager prüfen.
  • Reifen auf Beschädigungen prüfen
  • Reifenluftdruck prüfen
  • Laufen die Räder frei?
  • Bremsen und Beläge prüfen, inkl. Stand der Bremsflüssigkeit.
  • Genug Kühlflüssigkeit?
  • Ölstand noch O.K.?
  • Batterie noch gut im Saft?
  • Gehen alle Blinker?
  • Licht?
  • Bremslicht?
  • Schauen ob sonst alle Komponenten noch in Ordnung sind.

Weiter geht es mit uns:

  • Der Helm liegt bestimmt schon eine Weile. Daher erst mal das Visier und die Sonnenblende säubern.
  • Bei dem Wetter, gut genug anziehen, dicke Socken, Innenfutter etc..
  • Alle Klamotten anziehen, prüfen, sind diese noch in Ordnung?

Wenn wir damit durch sind, geht es ab aufs Bike. Jetzt aber nicht gleich übertreiben. Die Reifen langsam wieder einfahren und deckt dran, es ist kalt und sie benötigen etwas mehr Zeit um Grip auf zu bauen.
Die Autofahrer sind aktuell noch nicht auf Motorradfahrer eingestellt, das heißt du wirst vielleicht noch schneller übersehen als sonst. Nehmt euch Zeit, um das Motorrad wieder zu fühlen und beginnt locker. Dem Körper fehlen die Muskeln die beim Motorradfahren benötigt werden bestimmt noch. Das merke ich immer nach der ersten Tour. Mein Genick muss erst wieder kräftiger werden.

So, nun aber ab aufs Motorrad. Es wird Zeit!

„Gute Motorradsaison 2018. Und denkt immer daran, dass Wichtigste ist wieder am Stück, zu Hause anzukommen.“

Hier das erste Mal starten meiner NC750X, nach 3 Monaten.

 

Marc

Ich bin was ich bin. Verrückt, ehrlich, neugierig, technisch begabt (ist mein Job) und liebe das Leben. Das wichtigste in diesem: Meine Frau, unsere Katzen, das Motorradfahren und ganz wichtig, dass Radfahren. "Genieße jeden Tag, es könnte Dein letzter sein!" Euer Marc

2 Gedanken zu „Motorradsaison Start 2018 – Meine Tipps für den perfekten Start in die Motorrad Saison

  • 25. Februar 2018 um 15:55
    Permalink

    Warst du echt mit dem Motorrad unterwegs?

    Antwort
    • 25. Februar 2018 um 16:04
      Permalink

      Logisch. Heute noch mal. Aber heute war es wirklich zu kalt. Wir wohnen ja an der Bergstraße, da ist schon wärmer. 😎

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu!