Ausgleichsbehälterdeckel und Spiegelhalterung von Raximo – KTM 790 Duke

Habe mir für die KTM 790 Duke von „Raximo“ Ersatz für meine Spiegelhalterungen und zwei Deckel für meine Bremsflüssigkeitsausgleichsbehälter (geiles Wort! 🧐)/ (Genaue Bezeichnung: CNC Alu Deckel Bremsflüssigkeitsbehälter) bestellt. Diese sind schnell montiert. Finde sie von der Qualität ansprechend.

Montage

Das wichtigste, Bremsflüssigkeit gibt Flecken auf Lack! Also immer alles schön abdecken und nicht kleckern. Ansonsten ist die Montage nichts Weltbewegendes. Bei dem vorderen Bremsflüssigkeitsausgleichsbehälterdeckel (so langsam läufts 😂) sind es nur drei Schrauben die zu lösen sind, danach wird der Deckel abgenommen und die eingesetzte Dichtung wieder in den neuen Deckel von „Raximo“ eingesetzt. Dabei solltet Ihr auf richtigen Sitz achten! Dann wieder drauf schrauben.

Die Spiegelklemme sind nur zwei Inbusschrauben die es zu lösen gilt. Hier solltet ihr daran denken, den Hebel wieder korrekt einzustellen, nicht das dieser später zu hoch oder tief sitzt.

Der hintere Bremsflüssigkeitsausgleichsbehälterdeckel 😊, wird einfach nur abgeschraubt und die Dichtung, wie gehabt, gewechselt. Fertig!

Qualität

Ich finde die Verarbeitung sieht bisher sehr gut aus. Auf jeden Fall besser als die Plastikdeckel. Ich hätte mir gewünscht, dass bei dem Preis aber auch noch die passenden Schrauben mitgeliefert werden. So hat man in einem orangenen Teil jetzt schwarze Schrauben. Kann man ja noch tauschen.

Fazit

Ob sich jemand diese Teile zulegt oder nicht, bleibt jedem selbst überlassen. Der Preis ist mit 65 € für ein paar Deckel und Klemmen hoch, aber immer noch wesentlich günstiger als die original KTM Powerparts. Das Aussehen der Teile ist „1 A“ und sie machen an der Kati echt was her.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Achtung: Dieser Test stellt keine Werbung da. Alle hier erwähnten Artikel wurden von uns zum normalen Preis erworben. Wir stehen in keinerlei Beziehung mit den Herstellern.

 

Teile diesen Beitrag:

Marc

Hi, mein Name ist Marc. Ich bin der Gründer von www.marcmachtblau.de. Hier möchte ich euch etwas über unsere Ausflüge in unserer Region (RNK), Zukunft Radverkehr, Mobiliät, Technik und unsere Motorräder berichten. Du findest mich auch bei Facebook, Twitter, Youtube, Pinterest, Instagram und bei Flickr "Genieße jeden Tag, es könnte Dein letzter sein!" Euer Marc

2 Gedanken zu „Ausgleichsbehälterdeckel und Spiegelhalterung von Raximo – KTM 790 Duke

  • 26. Mai 2019 um 16:40
    Permalink

    Hast du einen Farbvergleich vom KTM orange zu dem von Raximo?
    Ich habe mir auch die Schellen bestellt, finde aber den Deckel von den Powerparts schöner geformt, daher würde ich diesen lieber montieren.
    Nur will ich auch nicht, dass sich die Orange-Töne unterscheiden 😀

    Antwort
    • 26. Mai 2019 um 16:51
      Permalink

      Hi, habe keinen Farbvergleich. Aber kann dir sagen, dass die Farben unterschiedlich sind. Zumindest leicht. Aber wenn man die Preise vergleicht, dann ist mir das egal. Sieht kein Schwein außer dir. Weil du es weißt.

      Marc

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu!