KTM 790 Duke – Probleme, Defekte und Lösungen

Sie hat noch kleine Probleme. Ja, es ist so! Ein neu entwickeltes Motorrad ist nicht perfekt, erwarte ich auch nicht. Aber wenn ich Probleme mit meiner KTM habe und diese lösen kann, sollt ihr alle was davon haben. Daher diese Seite mit meinen Problemen mit meiner KTM 790 Duke. Ihr Findet unten in der Tabelle den aktuellen Kilometerstand und das erkannte Problem, wenn ihr Glück habt inkl. Lösung. Wer „Kathi“, ja so heißt sie, gefahren ist, verzeiht ihr gerne kleine Macken. 😎

Lasst mir gerne auch eure Meinung in den Kommentaren hier. Vielleicht wird es so leichter für andere ein Problem zu lösen.

Kilometer Problem Lösung
2300 Kette schlägt bei Konstantfahrt Kette versucht nach Angabe der Anleitung zu spannen. Nach Rücksprache mit STEGA Racing es auf meine Art gemacht. Problem behoben. Wichtig, sie darf bei Belastung, nicht zu stark gespannt sein! Immer auf Spiel achten.
Angabe STEGA Racing: „Bitte eine Person auf das Fahrzeug setzen, dann sollte die Kette am oberen Rand ca. 15-20mm Spiel zur Schwinge haben.
Gemessen ungefähr in der Mitte der Schwinge.
Es ist aber auch nichts ungewöhnliches, dass die Kette an den unteren Schwingenschleifer anschlägt.“
ca 2500 Trip 1 löscht auch Trip 2 Wenn man im Boardcomputer Trip 1 löscht, werden ebenfalls die Kilometer des Trip 2 mit gelöscht. Aktuell noch keine Lösung.
3807 Durchsichtige Folie auf Gabel und Bowdenzug geklebt. Fehler an Stega Racing gemeldet.

Lösung
ca. 4100 Entwässerung Tankdeckel verstopft Dies ist wohl ein Fabrikationsfehler beim Zusammenbau der KTM 790. Hier sollte man einfach her gehen und am Schlauch unterhalb des Tanks ziehen. Dann geht dieser noch etwas raus und das Wasser kann einwandfrei ablaufen. Achtet dabei bitte auch auf Knicke!

Die ist der Abwasserschlauch des Tanks.

Marc

Ich bin was ich bin. Verrückt, ehrlich, neugierig, technisch begabt (ist mein Job) und liebe das Leben. Das wichtigste in diesem: Meine Frau, unsere Katzen, das Motorradfahren und ganz wichtig, dass Radfahren. "Genieße jeden Tag, es könnte Dein letzter sein!" Euer Marc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu!