Tankverkleidung Demontage – KTM 790 Duke

Da ich den Tank folieren wollte, musste ich die Tankverkleidung entfernen. Hier musste ich selbst kurz schauen wie es geht. Damit du es später leichter hast, hier eine kurze Anleitung zum Abbauen der Tankverkleidung an der KTM 790 Duke.

Wichtig, keine Garantie für die Korrektheit der Angaben.

Begonnen wird mit dem Abnehmen der Sitzbank, diese ist mit zwei Schrauben gesichert. An diese kommt man, wenn man den Soziussitz abnimmt. So, nun viel Spaß beim Schrauben.

Keine Garantie für Richtigkeit der Angaben und dadurch verursachte Schäden! Wenn ihr euch unsicher seid, lasst es besser machen!

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Teile diesen Beitrag:

Marc

Hi, mein Name ist Marc. Ich bin der Gründer von www.marcmachtblau.de. In Zusammenarbeit mit meiner Frau Sandra, möchten wir euch etwas über unsere Ausflüge in der Region (RNK), Zukunft Radverkehr, Mobiliät, Technik und unsere Motorräder berichten. Gefallen dir meine Bilder? Dann buch mich ganz einfach unter www.fotograf-schriesheim.de Für Anfragen für Zusammenarbeit: anfragen (@) marcmachtblau.de "Genieße jeden Tag, es könnte Dein letzter sein!" Euer Marc

2 Gedanken zu „Tankverkleidung Demontage – KTM 790 Duke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu!