Fahrradkette upcycling – Wir Basteln uns ein Geschenk für Fahrradfahrer

Da wir viel Fahrrad fahren und unsere Bosch Motoren, Active und Performance, die Antriebsketten regelrecht fressen, haben wir regelmäßig eine Fahrradkette übrig. Und da kommen einige über das Jahr zusammen, klar bei drei Fahrrädern. Ich habe jedes mal ein schlechtes Gewissen, wenn ich die Kette nach ca. 2000-2500 Km weg werfen muss. Also habe ich mir gedacht, ich mach noch mal was nützliches und schönes daraus.

Gesagt getan. Die Kette von Fett befreit, fragt nicht was eine Sauerei. Ein altes Brett gesucht, abgeschliffen und mit Wachslasur gestrichen. Heute die Kette auf Zeitung, links herum, ausgelegt.

Fahrradkette upcycling
Fahrradkette upcycling, nach dem Kleben mit Sekundenkleber

Danach mit Sekundenkleber die Teile verklebt. Nun die Kette, nach dem Trocknen, mit Heißkleber beschichtet und auf das Brett gelegt. Nun denkt man, der Heißkleber ist ja jetzt hart und hält nicht mehr. Stimmt! Also holt man sich einen Föhn und macht die Kette einfach noch mal kurz heiß und drückt sie einfach an.

Fahrradkette upcycling
Fahrradkette upcycling fertig

Für den Rand habe ich jeweils ein Ritzel verwendet, dies habe ich vorher abgeschliffen und dann lackiert. Fertig!

Fahrradkette upcycling
Fahrradkette upcycling

 

 

Marc

Hi, mein Name ist Marc. Ich bin der Gründer von www.marcmachtblau.de. Hier möchte ich euch etwas über unsere Ausflüge in unserer Region (RNK), Zukunft Radverkehr, Mobiliät, Technik und unsere Motorräder berichten. Du findest mich auch bei Facebook, Twitter, Youtube, Pinterest, Instagram und bei Flickr "Genieße jeden Tag, es könnte Dein letzter sein!" Euer Marc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu!