Stadtwein 2021 – Die Prädikats Gewinner – Zell Mosel

Gewinner des Prädikats Stadtwein 2021 Zell an der Mosel – Das wir öfter in Zell an der Mosel unterwegs sind, dürfte unseren treuen Lesern nicht entgangen sein. So sind wir aktuell auch wieder für ein paar Tage einfach Mal Abschalten gegangen.
Für uns ist hier Zell an der Mosel der perfekte Ausgangspunkt, hier sitzt einer unsere Lieblingswinzer an der Mosel und auch die anderen Winzer überbieten sich hier mit super Weinen. Dann natürlich das tolle Flair an der Mosel, dass einem schnell das „Urlaubsgefühl“ gibt. Perfekt.

So kam es gestern dazu, dass uns unser Winzer darauf aufmerksam machte, dass die „Gewinner des Prädikats Stadtwein 2021 Zell“ bekannt gegeben werden. Und wie ihr uns kennt, waren wir dann mittendrin für euch.

Seit ein paar Jahren gibt es in Zell an der Mosel die Auslosung zum Stadtwein. An der Auslosung dürfen die Winzer hier vor Ort teilnehmen und können sich so, dass „Prädikat Stadtwein“ sichern.

In diesem Corona Jahr konnte keine Jury antreten und die Zeller ließen sich was einfallen. Sie verkauften an Kunden für 40 €, 6 Feinherbe/ Halbtrockene Weine der Zeller Schwarzen Katz. Somit durften die Käufer in kleiner Runde zuhause eine Wohnzimmerprobe durchführen. Jede Kiste berechtigte zu fünf Stimmen. Die Verkostung erfolgte blind, da die Flaschen nur nummeriert waren.
Wir finden das ist eine super Sache. So werden die Kunden mit in den Entscheidungsprozess mit eingebunden, genial.

Gestern wurden nun am Zeller Schwarze Katzbrunnen und vor der „Wein Lounge“ die Gewinner bekannt gegeben. Natürlich bei einem schönen Glas Riesling.

Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgte durch die Zeller Weinhoheiten in Begleitung der Moselweinhoheit. Durch das Programm führte Bürgermeister Hans-Peter Döpgen, der sichtlich stolz war auf seine Winzer.

Die Krönung des ganzen, nicht nur der diesjährige Sieger das Weingut und Brennerei Karlheinz Weis stand auf der Bühne, nein, auch deren Tochter Julia Weis im Amt als amtierende „Moselweinhoheit“. Bei Bekanntgabe des ersten Platzes, konnte sie sich sichtlich voller Stolz die Tränen nicht mehr verkneifen. Schön!

Wir gratulieren allen Gewinnern

Bevor ihr euch wundert, der Mosellaner trinkt seinen Riesling meist Feinherb (süß).

Hier die Gewinner des Stadtweins 2021 Zell an der Mosel:
  1. Weingut und Brennerei Karlheinz Weis – 2020 „Zeller Schwarze Katz“ Riesling Spätlese / Feinherb
  2. Weingut Peter Lehmen – 2020 „Zeller Schwarze Katz“ Riesling QbA / Feinherb
  3. Weingut und Sektmanufaktur Stephan Fischer – 2020 „Zeller Schwarze Katz“ Riesling Spätlese / Feinherb

Was den Abend noch perfekt abrundete, war die Bekanntgabe durch Karlheinz Weis, dass die Zeller Winzer noch weitere Weine für die Flutopfer der Ahr spenden werden.

Hier die Bilder des Abends:

 

 

Teile diesen Beitrag:

Marc

Hi, mein Name ist Marc. Ich bin der Gründer von www.marcmachtblau.de und www.Schriesheim-Pur.de. In Zusammenarbeit mit meiner Frau Sandra, möchten wir euch etwas über unsere Ausflüge in der Region (RNK), Zukunft Radverkehr, Mobilität, Technik und unsere Motorräder KTM 790 Duke, BMW R1200R und Honda NC700S berichten. Gefallen dir meine Bilder? Dann buch mich ganz einfach unter www.fotograf-schriesheim.de Für Anfragen für Zusammenarbeit: anfragen (@) marcmachtblau.de "Genieße jeden Tag, es könnte Dein letzter sein!" Euer Marc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu!