KTM 790 Duke – Leistungsupdate 2.0

KTM 790 Duke Update 2.0 mit Leistungssteigerung – Unglaublich aber wahr, KTM denkt auch noch an uns 790 Duke Fahrer und bringt mit dem Update 2.0 nicht nur viele Verbesserungen in die Duke, sondern steigert auch die Leistung annähernd auf KTM 890 Duke Niveau. Dies ist nur möglich, da KTM bereits im Vorfeld bei der Genehmigung zur Zulassung der KTM 790 Duke eine höre Leistung beim KBA (Kraftfahrtbundesamt) angegeben hat. Die Leistung wird aber nicht nur im oberen Bereich zu spüren sein, sondern soll auch das maximale Drehmoment um 4 Nm auf 92 Nm anheben.

Wir hatten bereits die Möglichkeit die neue Software auf einem Vorführer zu testen. Und wir müssen wirklich gestehen, das Update ändert alles!

Verfügbar ist das Update laut KTM ab ca. Mitte Mai. Leider gibt es aber noch einen Haken, dass Update ist kostenpflichtig. Laut KTM soll sich der Preis bei ca. 300 € bewegen. Wir glauben, dies ist gut angelegtes Geld.

Weiter Verbesserungen der Version 2.0

  • Kühlwasserschläuche endlich undurchlässig
  • Alle Motoren sind danach Öl dicht
  • Kein Konstantfahrruckeln mehr
  • besserer Windschutz
  • nur noch alle 5 Jahre zur Inspektion

Achtung: mit dem Code: marcmachtblau 10 % sparen!

Nun am besten gleich mit eurem Händler ein Update vereinbaren. Wir können dieses nur wärmstens empfehlen.

 

 

Teile diesen Beitrag:

Marc

Hi, mein Name ist Marc. Ich bin der Gründer von www.marcmachtblau.de und www.Schriesheim-Pur.de. In Zusammenarbeit mit meiner Frau Sandra, möchten wir euch etwas über unsere Ausflüge in der Region (RNK), Zukunft Radverkehr, Mobilität, Technik und unsere Motorräder KTM 790 Duke, BMW R1200R und Honda NC700S berichten. Gefallen dir meine Bilder? Dann buch mich ganz einfach unter www.fotograf-schriesheim.de Für Anfragen für Zusammenarbeit: anfragen (@) marcmachtblau.de "Genieße jeden Tag, es könnte Dein letzter sein!" Euer Marc

7 Gedanken zu „KTM 790 Duke – Leistungsupdate 2.0

  • 18. Juni 2021 um 15:29
    Permalink

    Ich habe diverse Händler angerufen und nach dem Update gefragt, aber keiner kennt dieses.

    Habt ihr eine Quelle oder ein Link, wo dieses Update betitelt wird?

    Kann doch nicht sein, dass keiner von den Händlern in Norddeutschland bescheid weiß?!

    Antwort
    • 18. Juni 2021 um 16:10
      Permalink

      Schau bitte einmal auf das Datum!!!

      Antwort
  • 6. Juni 2021 um 12:39
    Permalink

    Von wegen Aprilscherz. Der Mai war um und das Update war KTM typisch noch nicht „lieferbar“ – ABER, jetzt am 1. Juni war es dann soweit. Es gag aber noch eine Überraschung, man bekommt auch noch eine neue Funktion, im Menu unter „Professional Use“ einzustellen, welche aber mangels Lenkerschalter noch nicht zu bedienen ist, nennt sich „Ludicrous Speed“. Warte jetzt auf Lieferung des Schalters.

    Antwort
    • 13. Juni 2021 um 20:30
      Permalink

      Hallo Thommy,

      ich fetz mich weg. Bestellung ist raus beim KTM Händler. Danke für deinen Hinweis!

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu!